Pressemitteilung

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) haben gefordert, den im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2009 verankerten Landschaftspflegebonus für Maiskulturen kategorisch auszuschließen

Nähere Infos hier zum Download:

Pressemitteilung

 

Weiter Infos unter: www.mulle.lpv.de

 

Some rights reserved

(Bild "Blattrand" von Connor212; www.piqs.de)

 

 

Ihr Kontakt zu uns

Wir sind immer für Sie da.

Kontakt

Kontakt Person
Kontakt Erreichbarkeit
Kontakt Rest

Green Energy Max Zintl GmbH
Marktredwitzer Str. 65A
95666 Mitterteich

 

Tel:09633/92 344 - 0
Fax:09633/92344 - 19
Notruf:0151/174 055 66

info (at) green-energy-zintl.de
www.green-energy-zintl.de

 

Route berechnen

 

Partner

Begriffe

  • EEG

    Erneuerbare Energien Gesetz, regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen. Inkraft seit April 2000.

  • Nachwachsende Rohstoffe

    (abgekürzt NawaRo, Nawaro oder NR) sind organischen Rohstoffe, die aus Land- und Forstwirtschaftlicher Produktion stammen und vom Menschen zielgerichtet für weiterführende Anwendungszwecke außerhalb des Nahrungs- und Futterbereiches verwendet werden - z.B.: Gras, Mais, Ganzpflanzensilage, ...

  • Thermophiler Betrieb

    Biochemische Abbauprozess (Biosynthese) der bei einer Themperatur von ca. 50° abläuft.

  • Vergorenes Substrat

    Substrat (Mist, Gras, Gülle, Mais,…)  das den biochemischen Abbauprozess im Fermenter , evtl. auch Nachgärer durchlaufen hat.