EILMELDUNG

Nach den neuesten Meldungen aus Berlin zum neuen EEG möchten wir Ihnen folgende Empfehlungen geben:

Eilmeldung!

 

Nach den neuesten Meldungen aus Berlin zum neuen EEG,

möchten wir Ihnen folgende Empfehlung geben:

 

Wenn Sie sich den Weg für  zukünftige Erweiterungen oder Direktvermarktung (Flex)

noch zu den aktuellen Bedingungen offen halten wollen,

empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem bestehenden Motor, umgehende folgende

Maßnahmen einzuleiten:

 

  1. bei dem Direktvermarkter Ihrer Wahl die Marktprämie beantragen (Bearbeitung dauert derzeit ca. 8 Wochen!)
  2. parallel dazu,  die Abnahme zur Flexprämie beim Umweltgutachter  beauftragen
  3. dieses Gutachten zum Netzbetreiber (übernimmt oft auch der Gutachter)
  4. Anmeldung bei der Bundesnetzagentur (Download bei uns verfügbar)

 

Die Schritte 1-3 müssen bis spätestens 30.05.2014 erledigt sein.

 

Der letzte Tag des Probebetriebes muss vor dem 30.06.2014 sein!

Das Gutachten muss ein Datum vor dem 01.08.2014 haben.

Die Volleinspeisung muss für die juristische Beantragung nicht vorhanden sein-

nur wenn er wirklich Geld bekommen will!

 

 

Natürlich können wir über die weiteren Beratungen  bzw. Veränderung

zum neuen EEG in Berlin keine  Garantien oder Haftungen übernehmen.

Diese 5 Schritte sind unserer Meinung nach mit einem überschaubaren

finanziellen und persönlichen Aufwand verbunden und deshalb eine von uns

empfohlene Vorsichtsmaßnahme.

 

Wir können Ihnen natürlich gerne weiterhelfen, z.B. bei der Wahl Ihres Direktvermarkters.

Das Team von OmniCert, rund um Thorsten Grantner  kann Ihnen Ihr Gutachten erstellen.

 

Auf Wunsch  leiten wir die beiden wichtigsten  auch Schritte für Sie in die Wege.

Natürlich stehen Ihnen  dafür unsere örtlichen Berater oder Hr. Magnus Neugirg (Tel: 09633/92344 33)

gerne  zur Verfügung.

 

Zusammen bilden wir ein starkes Team um Sie hier fachgerecht zu unterstützen!

Ihr Kontakt zu uns

Wir sind immer für Sie da.

Kontakt

Kontakt Person
Kontakt Erreichbarkeit
Kontakt Rest

Green Energy Max Zintl GmbH
Marktredwitzer Str. 65A
95666 Mitterteich

 

Tel:09633/92 344 - 0
Fax:09633/92344 - 19
Notruf:0151/174 055 66

info (at) green-energy-zintl.de
www.green-energy-zintl.de

 

Route berechnen

 

Partner

Begriffe

  • EEG

    Erneuerbare Energien Gesetz, regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen. Inkraft seit April 2000.

  • Nachwachsende Rohstoffe

    (abgekürzt NawaRo, Nawaro oder NR) sind organischen Rohstoffe, die aus Land- und Forstwirtschaftlicher Produktion stammen und vom Menschen zielgerichtet für weiterführende Anwendungszwecke außerhalb des Nahrungs- und Futterbereiches verwendet werden - z.B.: Gras, Mais, Ganzpflanzensilage, ...

  • Thermophiler Betrieb

    Biochemische Abbauprozess (Biosynthese) der bei einer Themperatur von ca. 50° abläuft.

  • Vergorenes Substrat

    Substrat (Mist, Gras, Gülle, Mais,…)  das den biochemischen Abbauprozess im Fermenter , evtl. auch Nachgärer durchlaufen hat.